Der aggro Koch

bild023.jpg

Irgendwann hatte ich mal eine Dame zu Gast, die das angebotene Französische Frühstück bestellte. Dieses besteht aus: 1x Croissant, 1x Butter und 1x Marmelade und sollte € 2,50 kosten. Mir wurde gesagt ich könne dieses Schild immer hinstellen, deshalb tat ich das auch! Leider wusste der Koch nicht das wir das anbieten und war völlig überfordert mit dieser Bestellung. In der halboffenen Küche flippte er dermaßen aus, dass ich mich regelrecht fremdschämte. Er schrie wild herum und trat voll Karacho gegen den Kühlschrank.

Dann rief er mich und sagte wir hätten keine Marmelade. Ich hatte natürlich die unangenehme  Aufgabe es der Dame dann beizubringen.  Sie sagte: „Dann geben sie mir eine Scheibe Wurst!“ Der Koch rannte nochmal ins Lager um Marmelade zu suchen. Er kommt zurück mit den Worten: „Wir haben doch Marmelade!“ Ich gebe es an die Dame weiter, diese sagt: „Dann tun sie die zu der Wurst! Ist da auch ein Kaffee bei?“ Ich antwortete: „Nein, nur Croissant, Butter und Marmelade!“ Dann begann sie erst mal das Schild zu suchen. Ich stellte es vor Ihre Nase und sie musste mir glauben ob sie wollte oder nicht.

Ich hörte Tumult in der Küche und sah den Koch schon wieder ausflippen und völlig durchgedreht durch die Gegend rennen. Die Marmelade entpuppte sich leider als Tortenguss. Ich brachte der Dame nach einer gefühlten  halben Stunde das Croissant mit der Salami und entschuldigte mich mit den Worten: „Es tut mir leid, leider gibt es jetzt doch keine Marmelade, zur Entschädigung ist nun doch der Kaffee dabei!

So etwas ist peinlich für alle beteiligten!