Restaurant Joker - St. Pauli

folie19.jpg

Da ich fast täglich am Joker vorbei ging, fing der Chef irgendwann an mich freundlich zu grüßen und ich grüßte zurück. Mittlerweile fragt er ab und zu wie es geht. Das fand ich sehr nett, denn wir kannten uns ja gar nicht.

Also ging ich irgendwann hinein um das Essen zu probieren. Ich hatte mal wieder nach der Arbeit, mitten in der Nacht Hunger. Ich bestellte also Spaghetti mit Pesto für meinen Freund und Spaghetti Bolognese für mich. Das Essen war sehr gut, vielleicht eine Prise zu viel Kreuzkümmel in meiner Bolognese Sauce. Die Pizza haben wir auch einmal getestet, auch Sie war in Ordnung, für mich aber etwas zu fettig (Gyros halt). Die Burger sind super, Der Toast Hawaii ist auch noch vertreten und die Datteln im Speckmantel sind auch lecker.

Wir waren noch mal zum Frühstück hier, doch das war leider nicht so gut. Die Croissants waren etwas zu lange gebacken (fast schwarz) und die Brötchen waren aus der Packung. Aufschnitt war ganz lecker, ich hätte allerdings statt Butter lieber einen Pflanzlichen Ersatz gehabt.

Das Ambiente ist Rustikal aber nett. Oben im Raucherbereich gefällt es mir noch besser, weil das Inventar hier auch schöner ist. Im Sommer kann unten die komplette Fensterfront geöffnet werden. Wenn Fußball, oder ein ähnlich beliebtes Ereignis, läuft wird eine Leinwand aufgestellt.

Ab 20 Uhr ist Happy Hour bis Open End und das heißt jeder Cocktail für € 5,50. Das ist echt unschlagbar und die Cocktails sind auch noch richtig gut. Für Studenten ist übrigens immer Happy Hour!

Die Kellnerinnen sind allerdings alle ziemlich nett. Vor allem sind es nicht nur hübsche Püppchen, die außer Schminke nichts im (am) Kopf haben und nichts hinbekommen. Sie können alle anpacken.

Reeperbahn 153, 20359 Hamburg Tel. 040/ 3174807 Hier geht es zur Website!

Original Beitrag am 06.08.2007 bei Qype veröffentlicht!