One Tea - Bubble Tea

folie33.jpg

Sie schießen ja gerade wie die Pilze aus dem Boden, wie alles was „IN“ ist, die Bubble Tea Bars in der gesamten City. Die erste ist mir vor 5-6 Monaten im Einkaufszentrum Hamburger Straße aufgefallen.  Seitdem sehe ich sie überall.

Einige finden es ein bisschen komisch aber ich liebe es. Ich hab da sogar eine Freundin hingeschleppt, die das ganz ekelig fand.

Was ist es eigentlich was die Gemüter da so spaltet? Tee! Ja, wieso entweder man mag Tee oder nicht, oder was würdet ihr jetzt sagen?  So einfach ist das nicht, zumindest in diesem Fall, denn die Bubble Teas anders. Es sind Jasmin- oder schwarze Tees die mit bereits gesüßten Pülverchen und Sirups angerührt werden. Es gibt sie in allen möglichen Geschmacksrichtungen wahlweise als Milch- oder Frucht Tee. Es ist eben typisch asiatisch. Der Tee wird nach den eigenen Wünschen gemixt und dann verschweißt. Diese Bar hier scheint von Vietnamesen geführt zu werden.

Hier in Mundsburg gibt es folgende Sorten:

Frucht Tees

-          G1   Mango (Jasmintee) -          G2   Passion Fruit (schwarzer Tee) -          G3   Lychee (Jasmintee) -          G4   Pineapple (Jasmintee) -          G5   Green Apple (Jasmintee) -          G7   Peach  (schwarzer Tee) -          G8   Strawberry (schwarzer Tee) -          G9   Kiwi (Jasmintee) -          G10 Honeydew (Jasmintee)

Milch Tees

-          M1   Original (schwarzer Tee) -          M3   Taro (Jasmintee) Taro-Pulver -          M4   Caramel (schwarzer Tee) Karamelgeschmack -          M5   Strawberry (Jasmintee) Erdbeergeschmack -          M6   Mango (schwarzer Tee) Mongogeschmack -          M7   Honeydew (Jasmintee) Honigmelonengeschmack -          M8   Coconut (Jasmintee) Kokos-Mandelgeschmack -          M9   Watermelon (Jasmintee) Wassermelonengeschmack -          M10 Apple (Jasmintee) Apfelgeschmack

Die Größen und Preise sind allerdings echt mehr als happig muss ich mal ehrlich sagen. Klein   300 ml kostet  € 2,50 Mittel 500 ml kostet  € 3,50 Groß   700 ml kostet  € 4,00

Es gibt außerdem, ebenfalls typisch asiatisch, verschiedene Tapiokaperlen und Gelees in verschiedenen Geschmacksrichtungen. die man in den Tee mischen kann. Diese Tapiokaperlen sind so im Molekularküchen Stil hergestellt.

Eine Gelee-Portion ist Gratis und alles andere kostet € 0,50 extra.

Ich habe bisher immer den Watermelon Tee mit Mango oder Passion Fruit Gelee genommen. Beim letzten Mal gab es Mango-Gelee und Passion Fruit Tapiokaperlen. Das ist wirklich witzig, wenn die Dinger im Mund platzen und die süße Flüssigkeit in den Mund fließt. Schade das man nicht statt des Gelees eine Portion von den Perlen ohne Aufpreis dazu haben kann, denn die sind viel leckerer. Auf das Gelee, könnte ich eher verzichten. Man kann aber entscheiden ob man seinen Tee kalt oder warm  haben möchte. Das ist doch schon mal was.

Wenn es nicht so teuer wäre würde ich öfter mal einen holen, denn ich mag das echt gern!

Leider finde ich das Personal nicht besonders freundlich. Es ist zwar nicht unfreundlich und auch geduldig aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass wenn man sich umdreht wird über einen Gelästert. Das mag jetzt subjektiv sein aber es stört mich eben einfach!

Hier geht es zur Website!